NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt
Home> Presse> Pressemitteilungen 2022>

Geänderte Öffnungszeiten ab dem 18.07.2022

Ab dem 18.07.2022 ist die NABU-Geschäftsstelle in Wesel wegen Krankheit nicht durchgehend besetzt. Montags, Dienstags und Freitags ist die Geschäftstelle zu den üblichen Öffnungszeiten (9:00 Uhr bis 13:00 Uhr) erreichbar. Vom 25.07.-29.07.2022 ist die Geschäftstelle nicht besetzt und geschlossen.

 

Falls Sie ein verletztes oder geschwächtes Wildtier außerhalb der Öffnungszeiten oder am Wochenende finden, wenden Sie sich bitte an einen Tierarzt oder eine Tierklinik. Während der Öffnungszeiten helfen wir Ihnen gerne weiter.
 
Die hilfsbedürftigen Wildtiere bitte in einem Karton mit Luftlöchern sichern. Alternativ kann natürlich auch eine Tiertransportbox genutzt werden. Gerne kann der Karton oder die Transportbox mit Zeitungspapier und einem Handtuch ausgelegt werden. Die Sicherung der Tiere und der Transport sollte von den Findern organisiert werden.
 
In der Geschäftsstelle haben wir keine Tierärzte, deswegen müssen verletzte Wildtiere unbedingt einem Tierarzt vorgestellt werden.
 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Ganzjahresfütterung

Richtiges Füttern hilft der Vogelwelt und ist ein Naturerlebnis. Der NABU-Wesel empfiehlt die Ganzjahresfütterung.

Unsere Sponsoren

Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe setzt sich sehr für zahlreiche Umwelt- und Naturschutzprojekte im Kreis Wesel ein.

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2022

Vogel des Jahres 2022 Der Wiedehopf - Marco Frank

Botschafter für weniger Gifteinsatz - der Wiedehopf