NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Naturdetektive 2013

Diesen Sommer gibt es sie wieder...

... die Ferienaktion Naturdetektive

Hier geht es direkt zur Anmeldung!

 

Endlich lange Schulferien – Zeit zum Spielen, Toben und Ausruhen.

Und damit es noch spannender wird, bietet der NABU während der Sommerferien Veranstaltungen für Kinder im Alter von 6-12 Jahren und Familien in der freien Natur an.

Muss wirklich alles bunter, lauter und spektakulärer sein? Nein! Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Kinder sich für die kleinen Dinge in der eigenen Umgebung unter fachlicher Anleitung sehr begeistern können. Neugierde und Begeisterung werden schnell geweckt.

Die Natur hautnah zu erleben, Vögel zu beobachten und sich draußen zu bewegen ist für viele Kinder nicht mehr alltäglich. Viele Stunden werden an Computer und Co. verbracht. Deshalb ist es uns wichtig, Veranstaltungen anzubieten, in denen Naturerlebnis, Umweltbildung und vor allem der Spaß an der Natur im Mittelpunkt stehen. Durch Spiel und Begeisterung in der natürlichen Umgebung bekommen Kinder so Lust auf mehr Natur.

Die Veranstaltungen bieten jeweils einmal wöchentlich spannende Ausflüge in die Natur. Entdeckungsreisen in die wunderbare Welt der Tiere und Pflanzen stehen auf dem Programm. Wir wollen nach Fröschen, Spinnen und fliegenden Sechsbeinern suchen, uns auf die Jagd nach gut versteckten Tiere begeben, nachsehen, wer da zwitschert und piept, und die Natur hautnah erleben. Was gibt es auf der Wiese, im Wald und am Teich wohl zu entdecken? Die Naturdetektive werden es herausfinden!

Während der Aktion wird den Kindern unter fachkundiger Leitung viel Wissenswertes über verschiedene Lebewesen vermittelt. Neben einer theoretischen Einführung geht es auch aktiv auf Tier-Entdeckung.

Für kleine "Nachteulen" sind die Sonderveranstaltungen „Fledermäuse - fliegende Säugetiere“ (nur in Dinslaken) oder „Zu Besuch bei Familie Steinkauz“ (nur in Xanten) ganz besonders spannend und interessant - diese finden erst gegen Abend statt. Kinder können dann auch ihre Eltern oder Oma und Opa mitbringen.

 

Anmeldung

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich:

Diese sind nur direkt über unsere neue Veranstaltungsübersicht und die darin eingebundenen Anmeldeformulare für jede einzelne Veranstaltung möglich. Dort bekommen Sie alle wichtigen Informationen.

 

 

Winterfütterung

mehr...

Richtiges Füttern hilft und ist ein Naturerlebnis, aber kein Naturschutz. Erst bei Frost und geschlossener Schneedecke ist gegen richtiges Füttern nichts einzuwenden.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2019

Agrarvogel im Sinkflug - die Feldlerche