NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Naturschutzstiftung Niederrhein

Die Naturschutzstiftung Niederrhein wurde im Herbst 1999 gegründet. Die Stiftung hat sich die Aufgabe gestellt, wertvolle Lebensräume zu sichern und die naturnahe bäuerliche Kulturlandschaft zwischen Duisburg und den Niederlanden als Erlebnis- und Lebensraum für Pflanzen, Tiere und nicht zuletzt für den Menschen nachhaltig zu fördern und zu bewahren. Die Stiftung ist gemeinnützig anerkannt und das Stiftungsvermögen bleibt ungeschmälert erhalten. Nur die damit erzielten Erträge fließen dem Naturschutz zu. So ist gewährleistet, dass für die vielfältigen Aufgaben am Niederrhein über unbegrenzte Zeit Mittel zur Verfügung stehen.

Einige der zentralen Aufgabenfelder, bei denen die Naturschutzstiftung Niederrhein unterstützend tätig ist, sind:

  • Pflege der für den Niederrhein charakteristischen Köpfbäume
  • Flächenankauf in wertvollen Gebieten zur Sicherung des Natur-Potentials oder Aufwertung von Flächen wie beispielsweise am Schwafheimer Meer
  • Maßnahmen zur Ansiedlung des Weißstorches
  • Unterstützung der Jugendarbeit

Aktuell unterstützt die Stiftung dasProjekt "Gottes Haus für Fledermaus", das von der Biologischen Station im Kreis Wesel zum Schutz und zur Bestandssicherung der Fledermäuse initiiert wurde. Die Broschüre dazu können Sie hier einsehen: gotteshaus.pdf

 

Wollen auch Sie Naturschutzprojekte am Niederrhein unterstützen, werden Sie durch folgende Ansprechpartner fachkundig beraten:
 

Kenneth Jenkins
Telefon: 0281-31400, KM.jenkins@t-online.de
 

Franz-Wilhelm Ingenhorst
Telefon: 0281-164 7787, ingenhorst@NABU-wesel.de

 

Sie können uns dabei helfen, die Zukunft für alle Lebewesen unserer Heimat reich und lebendig zu erhalten. Mit einer Spende für verschiedene Projekte oder einer Zustiftung können Sie Ihren Teil zum Gelingen beitragen. Spenden bis 100 Euro können Sie mit Ihrem Kontoauszug steuerlich geltend machen. Für höhere Beträge erhalten Sie selbstverständlich eine Zuwendungsbescheinigung.

 

Die Spendenkonten der Naturschutzstiftung Niederrhein  lauten:

 

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe

IBAN: DE 72 3565 0000 0000 2300 29
BIC: WELADED1WES
 
Sparkasse am Niederrhein (Moers)
IBAN: DE 23 3545 0000 1101 1440 44
BIC: WELADED1MOR

 

Zustiftungen bilden das dauerhafte Kapital, von dessen Zinsen Projekte finanziert werden können. Projektgebundene Spenden werden nur gezielt für das Projekt eingesetzt, das Ihnen am meisten am Herzen liegt. Sie werden jährlich über die Arbeit der Stiftung informiert und zu einer Veranstaltung eingeladen. Brauchen Sie Beratung oder möchten weitere Informationen? Kenneth Jenkins und Franz-Wilhelm Ingenhorst (siehe oben) freuen sich über Ihr Interesse und beraten Sie gerne.
 
Die Stiftung steht unter der Stiftungsaufsicht der Bezirksregierung Düsseldorf.

 

 

Folgende Projekte werden derzeit gefördert:

Gottes Haus für Fledermaus

Kleinstflächen

 

Winterfütterung

mehr...

Richtiges Füttern hilft und ist ein Naturerlebnis, aber kein Naturschutz. Erst bei Frost und geschlossener Schneedecke ist gegen richtiges Füttern nichts einzuwenden.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2020

Vogel des Jahres 2020, die Tureaube - NABU/R. Thierfelder

Symbol für Glück und Liebe - die Turteltaube