NABU Kreisverband Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Referenten der NABU-Bildungswerkstatt

 

Langährige Erfahrung im Naturschutz

Wir arbeiten mit zahlreichen ehrenamtlichen Referenten und Honorarkräften zusammen, die ihre langjährige Erfahrung aus dem Bereich des Naturschutzes mitbringen. Unsere NABU-Referenten bieten ein breit gefächertes Themengebiet innerhalb der Naturerlebnis- und Waldpädagogik, das ausgewählte Phänomene und Prozesse beinhaltet.

Allesamt verfügen sie über ein naturwissenschaftliches Studium sowie spezielle Weiterbildungen im pädagogischen Bereich. Wir arbeiten mit ehrenamtlichen Referenten, aber auch mit Honorarkräften zusammen. Die Veranstaltungen werden alters- und zielgruppengerecht aufbereitet. Mit viel Spaß die heimische Natur mit ihren Tieren und Pflanzen entdecken, erleben und erforschen – das ist das Ziel dieses Projekt. Ein kleiner Anfang, mit kleinen Menschen die, wenn sie groß sind, große Naturschützer werden.

 

Nachfolgend wollen wir Ihnen unserer Referentinnen und Referenten vorstellen:

 

 

Petra Sperlbaum

Dipl.-Biologin, Naturerlebnis-Pädagogin, Bildungsreferentin für nachhaltige Entwicklung, Gewässerökologin, Teamtrainerin Seilspielgeräte, Multiplikatorin für das Färbergarten Netzwerk sevengardens, Stellv. Leitung der Greifvogelauffangstation Wesel.

Koordinatorin für die Bildungswerkstatt rechtsrheinisch
 
Seit 2008 für den Nabu tätig, Leitung von 3 Nabu Kindergruppen, Kinderferienprogramm Frühlingsforscher und NABU Naturdetektive,  Umweltbildungsveranstaltungen für Kitas, Schule, Projekte sowie Eltern-Kind-Veranstaltungen. Seit 2022 Erste-Hilfe-Versorgung von Greifvögeln, Falken und Eulen für die Nabu Greifvogelauffangstation Wesel. Umweltbildungsveranstaltung mit der Schleiereule Hedwig.
 
 
 

Heike Neukäter

Ich arbeite in der Bildungswerkstatt mit den Kita-Kindern in Absprache mit Petra Sperlbaum.
Als Amphibienschützerin unterstütze ich im Frühjahr Eddy Rodzinski und Team.
Ausbildung u.a.:
Heilpraktikerin seit 2000
Phytotherapeutin (Kräuterpädagogin) seit 2007
Fortbildung: Grundlagen der Natur Erlebnispädagogik bei Cre Natur 2019
 
 
 
Beate Neuhaus
Ursprünglich Diplom Vw Wirtin in Essen, Schulamt
Seit 1996 wohnhaft in Dinslaken und seit 2002 ehrenamtliche Angebote von Kreativ-, Natur- und Umwelt-AGs in der Grundschule.
2017 Fortbildung zur und tätig als Fachkraft für den offenen Ganztag, hier mit Blick auf BNE, Natur- und Umweltschutz.
Seit 2018 Inhaberin der JULEICA (Jugendleiterkarte) und ehrenamtliche Leitung einer NAJU Kindergruppe in Dinslaken.
Grundlagen der Naturerlebnispädagogik am Weiterbildungsinstitut Cre Natur 2021.
Diverse Fortbildungen im Bereich Natur- und Umweltschutz, Artenkenntnis.
Für den NABU seit ca. 2010 tätig, zunächst Amphibienschutz, Igelpflege, seit 2020 Sommerferienprogramme NABU Naturdetektive in Neukirchen-Vluyn, Xanten, Dinslaken.
Für das Projekt Bildungswerkstatt NATUR seit 2014 als Referentin, seit 2022 als Koordinatorin linksrheinisch tätig.
 
 
 
Caroline Weber

Mein Name ist Caroline Weber und ich komme ursprünglich aus dem Oberbergischen Kreis.

  
Bereits seit meiner Kindheit bin ich durch meine Eltern mit Flora und Fauna vertraut. Daher weiß ich, wie wichtig es ist, das Interesse von Kindern für die Natur so früh wie möglich zu wecken.
Im Rahmen meiner 30jährigen museumspädagogischen Tätigkeit habe ich zu verschiedenen Themen Kindernachmittage und Ferienspiele selbstständig erarbeitet und betreut.
Nach einer Weiterbildung zum „Niederrhein-Guide“ beim NaBu Kleve-Kranenburg habe ich auf der Bislicher Insel für Kinder und Erwachsenen Führungen zur Geschichte der Auenlandschaft und ihren Pflanzen und Tieren geleitet.
 
Auch als Gästeführerin im Archäologischen Park Xanten arbeite ich bei Führungen und Bastelaktionen mit Kinder unterschiedlichen Alters.
Seit 2018 bin ich im Team der „Bildungswerkstatt NATUR“ des NaBu Wesel.
Meine Themen sind:
„Die Erde lebt – Kleintiersafari mit der Becherlupe“,
„Ameisen – die kleinen Starken des Waldes“,
„Die Reise eines Regentropfens“,
„Regenwurm – der Nützliche“,
„Baumbegegnung“ und
„Tierspurendetektiv“
 
 
 
Claudia van Zütphen

 

Ich bin seit 2015 zertifizierte Kräuterpädagogin und biete seit 2020 Pilzwanderungen am Niederrhein an. 
Seit 2015 bin ich freiberuflich tätig und habe angefangen, bei den Naturdetektiven in Neukirchen-Vluyn zu unterstützen, ab 2017 habe ich sie geleitet. 
Als Referentin für die Bildungswerkstatt Natur bin ich seit 2017 unterwegs. Neben Umweltbildung für Kita und Grundschule bin ich in der Erwachsenenbildung als Dozentin in den Bereichen Umwelt und Mythologie & Symbolik tätig, sowie als Autorin.

                                                                                

Ganzjahresfütterung

Richtiges Füttern hilft der Vogelwelt und ist ein Naturerlebnis. Der NABU-Wesel empfiehlt die Ganzjahresfütterung.

Unsere Sponsoren

Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe setzt sich sehr für zahlreiche Umwelt- und Naturschutzprojekte im Kreis Wesel ein.

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2023

Braunkehlchen - Frank Derer

Bedrohter Wiesenclown - das Braunkehlchen