NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt
Home> Archiv> 2021>

"Das zerbrechliche Paradies"

Ausstellung im Gasometer Oberhausen

NAJU Wesel im Abflussrohr

Die NAJU Wesel im "Abflussrohr" - Mit solchen Röhren wird das Abwasser vieler Ruhrgebietsstädte gesammelt, damit die Emscher renaturiert werden kann.

 

Am 1. Oktober frisch eröffnet im sanierten Gasometer Oberhausen, lockte die Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies", für die auch der NABU als Kooperationspartner steht, die jungen Naturschützer aus Wesel ins nahe Ruhrgebiet. Die Anbindung mit Bahn und Bus klappte hervorragend, der Eintritt war günstig und der Zuschuss vom Jugendamt aus `Neustart nach Corona`machte den Sonntagsausflug sogar völlig kostenlos.

 

Maus tankt Nektar

 Maus tankt Nektar - Beobachtung im Wald

Mit Audioguide in der Ausstellung

Niklas und der "Schwarze Raucher" - Für die Ausstellung giebt es einen Audioguide und für Kinder sogar eine extra Version

 

Virtuelle Realitäten

Lennart mit VR-Brille im Pantanal - Natur-Ausstellung mit modernster Technik

 

Die 30 Meter durchmessende Erdkugel auf der dritten Ausstellungsebene bildet den Mittelpunkt der Ausstellung. Die großformatigen Bilder auf den anderen Ebenen sind aber mindestens ebenso beeindruckend. Während die Naturschönheiten das Erdgeschoss beherrschen, zeigen die Aufnahmen im Oberstock meist, was durch menschlichen Einfluss so alles schief läuft. Allerdings lassen weitere Bilder auch Hoffnung aufkeimen, denn sie zeigen, dass Naturraum und Menschenlandschaft auch zusammenpassen können. Gleichzeitig lassen sie offenbar werden, welche Verantwortung jeder Einzelne für den Fortbestand der Erde mit der Menschheit zu tragen hat.

 

Fazit des Naturschutz-Nachwuchses: Es lohnt sich, da auch mehrfach hin zu fahren.

Die Ausstellung ist wärmstens zu empfehlen. Sie ist dienstags bis freitags von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet und dauert voraussichtlich bis zum 30. Dezember 2022.

 

Hoffen wir, dass das nicht der finale "Ökologische Fußabdruck" des Menschen wird...

 

Text und Fotos: Uwe Heinrich

Ganzjahresfütterung

Richtiges Füttern hilft der Vogelwelt und ist ein Naturerlebnis. Der NABU-Wesel empfiehlt die Ganzjahresfütterung.

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2022

Vogel des Jahres 2022 Der Wiedehopf - Marco Frank

Botschafter für weniger Gifteinsatz - der Wiedehopf