NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt
Home> Presse> Pressemitteilungen 2022>

Saisonstart in der NABU-Naturarena am 01. Mai 2022

Erstmalig öffnet dieses Jahr der NABU seine Naturarena in Wesel-Bislich (Bislicher Straße/Auf dem Mars) zum Tag der offenen Tür am Sonntag, den 01. Mai 2022, zwischen 11 Uhr und 17 Uhr.

 
Alle Naturfreunde sind herzlich willkommen. Neben einem Blütenparadies und artenreichen Naturteichen, bietet das Gelände viel Bestaunenswertes.
 
Wir freuen uns sehr, dass bei diesem Saisonstart die NABU-Naturschutzstation Niederrhein im Rahmen ihres Projektes „Insektenfreude – mit regionalen Wildpflanzen“ und der Wildbienenspezialist, Volker Fockenberg, zu Gast sind.
 
Es werden wieder Führungen über das gesamte Gelände um 11:30 Uhr und 14:30 Uhr angeboten. Bei der Führung um 11:30 Uhr gibt Susan Findorff  vom NaturGarten e.V. einen Einblick in die Besonderheiten der regionalen Wildpflanzen und naturnaher Gartengestaltung. Um 14:30 Uhr begibt sich der Wildbienenspezialist, Volker Fockenberg, mit Besuchern auf die Spur der Wildbienen und anderer Insekten. Dabei begleitet ihn Frau Ortrun Heine von der NABU-Naturschutzstation Niederrhein.
 
Der NaturGarten e.V. bietet gegen eine kleine Spendeheimische Wildpflanzen und Saatgut an. Für das leibliche Wohl darf endlich auch wieder gesorgt werden!
 

Der Eintritt ist kostenlos. Liebe Hunde dürfen angeleint mitgebracht werden.

 
 

Biene auf Brombeerblüte.

Foto: NABU/CEWE/Rebecca Girlich

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Nistkästen-Verkauf

mehr...

Nistkästen für verschiedene Vogelarten können jederzeit aufgehängt werden. Wir bieten die besonders stabilen und atmungsaktiven Vogelhäuser der Firma Schwegler aus Holzbeton an.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe setzt sich sehr für zahlreiche Umwelt- und Naturschutzprojekte im Kreis Wesel ein.

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2022

Vogel des Jahres 2022 Der Wiedehopf - Marco Frank

Botschafter für weniger Gifteinsatz - der Wiedehopf